Ab heute ist mein Leben leicht

„Ich bin der Nikolaus.“ Bin ich natürlich nicht. Und deswegen kann Markus, als ich diesen Satz sage, auch meine Fingerspitzen von Daumen und Zeigefinger, die ich wie verrückt versuche zusammenzupressen, mit Leichtigkeit auseinander ziehen. Bei „Ich bin Lena.“ hat er hingehen keine Chance. So funktioniert das Testen, das essenzieller Teil des Wing-Wave Coaching ist. Damit will Markus natürlich nicht herausfinden, ob ich der Nikolaus bin, sondern was bei mir Stress verursacht und was mich daran hindert, mein vollständiges Potenzial auszuschöpfen.

Dabei stoßen wir auf Blockaden und Glaubenssätze, deren Entstehung weit zurück in meiner Kindheit liegt, aber auch aktuelle Themen, die mich unterbewusst beschäftigen.

Markus Bauchrowitz ist ein Mann, den ich völlig unterschätzt habe. Ich habe noch nicht mit vielen Mental Coaches gearbeitet und von der Priorität her war Sportpsychologie bei mir auch eher „nice to have“. Max hingegen, lässt sich schon seit Jahren von Markus coachen und weil es irgendwie auf dem Weg lag, hatte er vorgeschlagen, dass wir auf dem Weg nach Genua zur Europameisterschaft bei Markus in Bielefeld stoppen.

Von dem, was ich in der Session mit Markus über mich selbst herausgefunden habe, hat mich einiges sehr überrascht. Und einiges war auch nicht leicht zu akzeptieren. Aber nach dem Coaching war ich wie ausgewechselt, hatte extrem gute Laune und habe mich einfach nur rundum wohlgefühlt. Es war eine ganz besondere Erfahrung. Bei Markus hast du das Gefühl, tatsächlich GESEHEN zu werden. Und das soll jetzt wirklich nicht esoterisch klingen. In unserem Alltag wird nur leider viel zu wenig hingeschaut. Da tut es gut, einmal die wirklich ungeteilte volle aufrichtige Aufmerksamkeit eines anderen Menschen zu haben.

Ich schreibe das hier nicht, um Markus einen Gefallen zu tun und Werbung für ihn zu machen. Ich möchte einfach nur diese tolle Erfahrung teilen und euch von ihm erzählen. Ich glaube, dort draußen gibt es viele Menschen, die es verdient haben, mal ganz genau angeschaut zu werden und vielleicht fühlst du dich ja jetzt angesprochen und schaust mal auf seiner Homepage vorbei. Vielleicht gönnst du dir ja sogar ein Coaching von Markus. Ich kann es nur wärmstens empfehlen. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s