Zuhaus‘ ist da, wo deine Freunde sind

English version below

Nach der anstrengenden Wettkampfwoche konnte ich drei für Tage zu Hause bei meiner Familie vorbeischauen und hatte Zeit für all die Sachen, die sonst wegen des Segelns zurückstecken. Ich ging mal wieder zum Rhönradturnen, grillte mit der Familie und meinen Freunden, ging mit meinem kleinen Bruder reiten, war mit dem anderen mittlerweile ziemlich großen kleinen Bruder unterwegs, war im Kino und habe eine Torte gebacken – ein schönes, buntes Kontrastprogramm zum routinierten Segelalltag.

Mit vielen schönen Erinnerungen an die letzten zwei Wochen im Gepäck geht es jetzt wieder zurück nach Kiel. Dort findet am Pfingstwochenende die Young Europeans Sailing statt, die für mich auch die Deutsche Juniorenmeisterschaft ist. Ich habe also noch zwei Tage, um mich auf das Event vorzubereiten und topfit zu werden!

English Version:

After the though week of racing in La Rochelle I managed to get a few days at home for recovery. Now I had time to do all the things I’m usually not able to do due to my sailing schedule. I went to the gymnastics training I used to attend before I moved to Kiel, had a barbecue with family and friends, went horse riding with my little brother, enjoyed some time with my other „little“ brother, who’s not that little anymore, watched a movie at the cinema and made a nice cake. That was nice program contrary to my daily training routine.

Now it’s time to go back to Kiel but with a lot of nice memories from the last two weeks. This weekend I’ll take part in the Young Europeans Sailing regatta which will be the German U22 Championship. So I have two days left for preparation to rock the next races!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s