Segelwoche 2017

Diese Woche hatte ich die Möglichkeit meine Faszination für den Segelsport mit den jüngsten Seglern aus meinem Heimatverein, dem SVG, zu teilen. Fünf Tage lang wurde fleißig trainiert und gelernt und auch wenn wir nicht immer strahlenden Sonnenschein hatten, gab es am Ende der Woche einige, über die bestandene Jüngstenscheinprüfung strahlende, Gesichter.


Auch wenn es anstrengend war, weil man immer präsent sein musste, jeden Tag als erstes aufstehen musste und erst als letztes ins Bett gehen konnte, hat die Woche mir wieder riesigen Spaß gemacht. Die Kids wurden ja auch zum Glück im Laufe der Woche von dem täglichen Programm immer müder, sodass der Widerstand gegen die Zubettgehzeiten am Abend von Tag zu Tag schrumpfte. Also ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

Fotos: u.a. Tina Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s