Bronze bei der Landesjugendmeisterschaft!

Vergangenes Wochenende fand am Steinhuder Meer, ausgerichtet unter anderem von meinem Heimatverein, die gemeinsame niedersächsische Landesjugendmeisterschaft statt. Nach vier Rennen am Samstag stand ich mit den Plätzen 13, 3, 4 und 8 auf Gesamtplatz 6. Am Sonntag fuhren wir nur ein Rennen bei im Schnitt 15 Knoten. Also galt es, ackern, ackern, ackern. Nach der Startkreuz rundete ich als 2. die Luvtonne. Auf dem Vorwind konnte ich die Position noch lange halten, doch am Ende musste ich meine Teamkollegin vorbeiziehen lassen. Meine anderen beiden Verfolger konnte ich mir bis zum Reach ins Ziel vom Leib halten, aber kurz davor startete der eine einen Angriff in luv und während wir aufeinander fokussiert waren, fuhr der zweite in Lee durch. Immerhin gelang es mir, noch vor dem Gegner zu bleiben, der den Angriff gestartet hatte.

Letztlich blieb ich mit dem 4. Platz  im 5. Rennen auf meiner Gesamtplatzierung vom Vortag und belegte damit den dritten Platz in der niedersächsischen Jugendmeisterschaftswertung.


Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung und dadurch, dass es eine gemeinsame Meisterschaft war, gab es ein großes Wiedersehen mit vielen Freunden aus der Optizeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s