Kieler Woche Tag 4

Gestern ging für mich der seglerische Teil der Kieler Woche zu Ende. Wir segelten noch ein Rennen, für das wir aber 5 Startanläufe brauchten. Schlussendlich startete nur noch die Hälfte des Feldes, weil alle anderen wegen Frühstarts ausgeschieden waren. Ich fuhr einen 6. Platz, wodurch sich mein Gesamtergebnis aber nicht mehr verbesserte. Als 56. von 128 Startern war mein Ergebnis schon mal besser als das in Hyères, wo ich zuletzt gegen so ein starkes international besetztes Feld gesegelt war. Und auch wenn mich das Ergebnis nicht 100% zufriedenstellte, konnte ich von diesem Trainingswettkampf eine Menge neuer Erfahrungen mitnehmen. 

Als Abschluss des internationalen Teils der Kieler Woche gab es am Abend noch das Seglerfeuerwerk.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s