Wenn der Kopf mehr will, aber der Körper nicht mehr kann

Nach der Kieler Woche zog mein Körper erstmal die Bremse und ich wurde krank. Vorbereitungstraining und das Revier in Gdynia kennenlernen war für mich also erstmal nicht drin. Stattdessen hütete ich das Bett, schlief, trank Tee und hörte von den Anderen bei der Besprechung, was tagsüber auf dem Wasser so abgegangen war. Nach drei Tagen wagte ich mich dann mal wieder aus dem Haus und in den Hafen, musste aber feststellen, dass mein Puls schon bei geringer Anstrengung anfing, verrückt zu spielen.

Heute musste ich zur Vermessung wieder in den Hafen, mein Boot vom Strand ziehen und aufbauen – das war alles noch ganz schön anstrengend.

Morgen heißt es also nochmal alles geben, um gesund zu werden, aber etwas Anderes habe ich die letzten Tage auch nicht gemacht. Ich hoffe nur, dass ich am Dienstag für die ersten Rennen wieder fit bin!

English Version:

It’s really hard when your head wants more but your body isn’t able to. After kiel week my body just took a break without my permission so there was no pre-worlds training for me in Gdynia. Instead of that I had some appointments with my bed with many cups of tea, soup and medicine. And at the daily evening-debrief my teammates kept me updated with the sailing conditions out there.

After three days at least I could leave the house and go to the harbour with the other girls to do some boatwork but pulling my boat to today’s measurement was still really exhausting…..

Tomorrow will be all about getting back to my usual fitness but that’s just the same I did all the other days so let’s hope I’ll be able to sail on tuesday!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s