Top Vorbereitet :)

Nach vier Tagen Urlaub zu Hause ging es am Dienstag mit dem Zug nach Medemblick. Dort angekommen luden wir die Boote ab, kauften ein und bezogen unser Ferienhaus, sodass es am nächsten Morgen gleich mit der ersten Trainingssession losgehen konnte. 

In einer vierstündigen Einheit gewöhnten wir uns wieder an die Ijsselmeerwelle bei ablandigem Wind und segelten ein paar Rennen gegen einige andere Deutsche, die auch hier waren. Anschließend radelten wir uns auf den schönen holländischen Radwegen noch eine Stunde aus und dehnten uns ausgiebig – insgesamt ein gelungener effektiver Trainingstag. 


Am Donnerstag segelten wir, diesmal bei auflandigem Wind, wieder ein paar Angleichschläge und einen langen Vorwind bevor wir uns mit den Briten und Australiern für ein paar Rennen trafen. Später kamen noch die Tschechen dazu, sodass wir am Ende fast schon zu viele für den kleinen Kurs waren. Für uns waren die Rennen aber gut, um einen Eindruck davon zu bekommen, wo wir im U19-Feld stehen und wir stellten fest, dass wir den anderen, sogar den Jungs, um die Ohren fahren konnten.

Gestern stand dann die Vermessung an. An meinem Boot gab es nichts zu meckern, also konnte ich gleich weiter zur Anmeldung. Eigentlich wollten wir anschließend wieder Rennen mit den Briten segeln, aber es war kein Wind. Also chillten wir ein bisschen, gingen einkaufen und schrubbten unsere Boote noch einmal ordentlich sauber. Gegen Abend kam dann doch noch guter Wind und wir entschlossen uns noch zu einer späten Session, zumal ich auch mein neues Segel noch einsegeln musste. Das Segel fährt echt super und die Rennen haben gezeigt, dass ich mich bei der WM, die morgen losgeht, nicht  verstecken muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s